Bring Your Own Device

Veröffentlicht in Aktuelles

Die Zahl der Arbeitnehmer, die ihre privaten mobilen Endgeräte auch beruflich einsetzen möchten, steigt zunehmend und immer mehr Unternehmen müssen sich mit diesem Trend auseinandersetzen.

Dabei zeigen aktuelle Studien, dass sich ein „Bring Your Own Device“-Programm im Unternehmen positiv auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter auswirkt. Darüber hinaus können Hardwarekosten und der Supportaufwand im Unternehmen reduziert werden.
Im vergangenen Monat wurde von NetPlans eine „Bring Your Own Device“-Lösung bei einem mittelständischen Industriekunden für den weltweiten Vertriebsaußendienst erfolgreich implementiert. Mit dem geräteunabhängigen Zugriff auf das firmeninterne Netzwerk konnte die Zufriedenheit und die Effizienz des Vertriebsaußendiensts erhöht werden.

Wir unterstützen Sie gerne in der Integration von „Bring Your Own Device“- Lösungen.

https://twitter.com/nptest5

logos