Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren...

OK

Secure Network - Network Access ControlSecure Network

Network Access Control

Gateway Security bietet Ihnen den Schutz vor unerwünschten Zugriffen von Außen in Ihr Netzwerk, Endpoint Security einen Schutz vor Datenverlust und Schadsoftware von Ihren Clients aus. Aber was passiert dazwischen? Wir erstellen mit Ihnen Konzepte, bei denen auch überwacht wird, wer sich wann – auch im eigenen Haus – ins Netzwerk einklinkt, und unterbinden für diese Geräte den Zugriff auf das interne Netzwerk. Man-in-the-middle Attacken wird so effektiv vorgebeugt.

 



NAC (Network Access Control)

NAC verfolgt die Strategie, dass ein im Netzwerk neu erkanntes Gerät, welches Zugriff auf Ressourcen haben möchte, zuerst einen Check auf Unbedenklichkeit durchlaufen muss, bevor es logisch mit dem LAN verbunden wird.

Das Authentisieren auf Richtlinienebene für Endgeräte wird durch NAC überprüft. Mit dieser Technologie ist es beispielsweise möglich, bei der Anmeldung eines Benutzers zu überprüfen, ob der Virenscanner seines Endgerätes über einen aktuellen Stand verfügt oder ob dem Client-Betriebssystem der neueste Security-Patch fehlt. Wird bei dieser Überprüfung festgestellt, dass das betroffene Endgerät die Bedingungen nicht erfüllt, so wird dieses unter Quarantäne gestellt und mit aktuellen Updates und Patches versorgt, bis es an die Unternehmens-Sicherheitsrichtlinien angepasst wurde.

 

Funktionen

Einige Funktionen im Überblick

  • User und Clients werden eindeutig identifiziert
  • Einhaltung der für die Endgeräte erstellten Security-Policies
  • Quarantäne und ggfs. Wiederherstellung nicht richtlinienkonformer Clients
  • Nutzergruppenspezifische Verwaltung und Erstellung individueller Richtlinien und Rollen

 

Logos Referenzen