Managed Endpoint Security

Antivirus Schutz für mobile Geräte und Desktops

Managed Endpoint Security ist die zuverlässige Lösung für den Schutz Ihrer Endgeräte. Die lokalen Endgeräte werden mit der brachenführender Software von Kaspersky Lab ausgestattet und kommunizieren mit dem zentral verwalteten und multimandantenfähigen Kaspersky-Security-Center. Im Kaspersky-Security-Center sind globale Regeln für einen Grundschutz definiert. Weitere kundenspezifische Regeln, sowie Definitionen und Ausnahmen, werden gemeinsam mit NetPlans erstellt und konfiguriert.

  • Anti-Malware-Engine von Kaspersky Lab
  • Schutz vor bekannten und unbekannten Bedrohungen
  • Schutz vor hoch entwickelten Bedrohungen (Heuristische Analyse)
  • Verschlüsselte Kommunikation (Konsole und Client)
  • Zentrales Management durch das NetPlans Support Center
  • Globales Regelwerk & individuelle Regel gemäß Anforderung
  • Cloud-basierte Konsole mit Mehrmandantenfähigkeit
  • Standortunabhängige Sicherheitsverwaltung für Endpoints

Pakete & Preise


0,00 €
(netto zzgl. MwSt.)

***Pakete dienen der Veranschaulichung. Weitere Konfigurationen und Features sind auf Anfrage verfügbar***

Service: Konfiguration der Basiseinstellungen, Zentrale Pattern Updates, Zentrale Richtlinienverwaltung, Updatemanagement der Verwaltungsserver, Überwachung und Monitoring durch NetPlans Security Experten

Endpoint Advanced Features:
Festplattenverschlüsselung „Full Disc Encryption"
BitLocker Management
USB Stick und Wechseldatenträgerverschlüsselung
Schwachstellen und Patch Management
Automatisiertes Schließen der erkannten Schwachstellen
Mobile Endpoint Security
Serverschutz und Schutz für Terminalserver
Integrierter EDR-Agent