Immer Up-To-Date Aktuelles bei NetPlans

Gehört NetPlans zu den besten MSP Deutschlands? Stimmen Sie ab!

Sehr geehrter Geschäftspartner, 

COMPUTERWOCHE und ChannelPartner ermitteln auch in diesem Jahr wieder, wie zufrieden Unternehmen in Deutschland mit den Leistungen ihrer Cloud und Managed Service Provider sind.

Wir von NetPlans glauben, dass wir durch unser zukunftsweisendes Portfolio, unser Niederlassungsnetz, unser Know-how und unseren Einsatz ein starker und verlässlicher Partner für unsere Kunden sind. Wir glauben, dass wir zu den besten Managed Service Providern Deutschlands gehören!

Gerne würden wir den Erfolg aus dem Jahre 2018, in welchem wir als bester Managed Service Provider Deutschlands ausgezeichnet wurden, wiederholen. 

Hierfür bitten wir um Ihre Unterstützung! Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit, um den Fragebogen der COMPUTERWOCHE auszufüllen.

Alle Teilnehmer dieser Umfrage können an der Verlosung eines Apple iPad mini 4 teilnehmen. Sichern Sie sich jetzt Ihren Gewinn!

 

Jetzt für den besten Cloud und MSP 2021 abstimmen:

AN UMFRAGE TEILNEHMEN

 

Selbstverständlich werden bei dieser Umfrage all Ihre Angaben streng vertraulich behandelt und anonym im Sinne des Datenschutzgesetzes ausgewertet.



Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Ihr NetPlans Team

NetPlans ist HPE Aruba Networks Gold Partner: Zertifiziertes Know-how in Bezug auf Edge-Computing und verwaltete Netzwerkinfrastruktur.

Im November 2020 wurde die NetPlans Systemhausgruppe als eines von nur 15 Unternehmen in Deutschland mit dem HPE Aruba Networks Gold Partner Status ausgezeichnet. Diese Zertifizierung honoriert die umfangreiche Zertifizierung von NetPlans-Technikern in den Bereichen Netzwerktechnik und Edge-Computing und zeugt vom Vertrauen in uns als starken Partner für Ihre digitalen Projekte.

Als Tochtergesellschaft von Hewlett Packard Enterprise ist HPE Aruba Branchenführer bei drahtgebundenen, drahtlosen und sicherheitsrelevanten Netzwerklösungen für die zuverlässige Vernetzung von Standorten und Niederlassungen. Hierfür bietet Aruba innovative Produkte und Lösungen, mit denen auch komplexe Installationen ohne großen personellen Aufwand flexibel verwaltet werden können.

Die NetPlans Systemhausgruppe verfügt über langährige Erfahrung beim Aufbau und Betrieb von WLAN-Netzen. Mit dem Aruba Intelligent Management Center und Aruba Airwave bieten wir ein umfassendes Verwaltungs-Tool für kabelgebundene und kabellose Netzwerke. Das IMC in Verbindung mit Airwave ermöglicht ein End-to-End-Business-Management der IT, Skalierbarkeit der Systemarchitektur und die Einführung neuer Technologien und Infrastrukturen. 

Unsere Kunden profitieren von der engen Partnerschaft mit Aruba insbesondere durch 

  • Intensiven Know-How-Transfer zwischen Aruba und NetPlans 
  • Innovative und sichere Produkte und Lösungen 
  • Umfassende Netzwerkverwaltung für Unternehmensnetzwerke
  • Management-Funktionen zur einfachen Geräteverwaltung
  • Leistungsüberwachung mit Echtzeitbenachrichtigungen
  • Management für VLANs, virtuelle und physische Netzwerke
  • Betrieb auf Ihrer lokalen Infrastruktur oder aus der Cloud!

Mehr zu unseren Network-Leistungen finden Sie auf www.netplans.de/it-infrastruktur/network.

Wie können wir Sie unterstützen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

netplans aruba gold partner

NetPlans Mannheim frisch als DATEV System-Partner gekürt!

In diesem Monat gibt es erfreuliche Neuigkeiten für unsere Niederlassung in Mannheim zu verkünden: Als frisch zertifizierte DATEV-System-Partner in der Niederlassung Mannheim können wir Sie nun auch direkt in deren Umgebung von Mannheim kompetent & vollumfänglich in sämtlichen DATEV-Anliegen unterstützen!

Die mit der Zertifizierung einhergehenden Anforderungen sowie die damit einhergehenden Vorteile für Sie als Endkunde können Sie dem nachfolgenden Text entnehmen.

Unsere Cloud im Detail – Weshalb Sie mit der NetPlans Business Cloud Ihr Unternehmen auf ein neues Level bringen

Der Ruf nach Cloudlösungen ist besonders durch die Corona Pandemie verbunden mit der stark gestiegenen Nachfrage nach Heimarbeitsplätzen präsenter denn je. Hierdurch stehen Administratoren, meist getrieben von der Geschäftsführung, nun vor einer großen Aufgabe:

Macht es Sinn, die lokal vorhandene & meist veraltete Infrastruktur entsprechend für die Arbeit aus dem Homeoffice aufzurüsten oder wäre gar die Auslagerung der Infrastruktur bzw. gewisser Infrastrukturbestandteile in eine entsprechende Cloud sinniger?

Die darauf aufbauende Frage ist meist, welche Cloud individuell genug ist und allen Anforderungen der bestehenden Infrastruktur nachkommen kann. Weshalb die NetPlans Business Cloud Ihr Unternehmen genau in diesen Zeiten auf ein neues Level bringt und weshalb es besonders Sinn macht, dass Thema Datenschutz in den zentralen Mittelpunkt zu stellen, lesen Sie im nachfolgenden Text.

Gefährliche ZEROLOGON Sicherheitslücke in Windows Servern - Action required!

Die CISA stuft die Lücke als Gefährdung der nationalen Sicherheit ein. Admins müssen nun handeln und Server aktualisieren.

Die Schwachstelle betrifft das Netlogon-Protokoll und gilt als "kritisch" eingestufte Sicherheitslücke (CVE-2020-1472) mit Höchstwertung (CVSS Score 10 von 10). Wenn ein Domain Controller ungepatcht bleibt, können Angreifer es kompromittieren und sich selbst Domänenadministrator-Rechte geben. Das Einzige, was ein Angreifer dafür benötigt, ist die Fähigkeit, TCP-Verbindungen mit einem anfälligen DC einzurichten, d.h. er muss im Netzwerk Fuß fassen können, benötigt dazu aber keine Domänen-Anmeldeinformationen. 

Jetzt verfügbaren Sicherheitspatch installieren! 

Der Patch, der sich mit Zerologon befasst, implementiert auch einige zusätzliche, tief greifende Verteidigungsmaßnahmen, die domänenverbundene Rechner zwingen, zuvor optionale Sicherheitsfunktionen des Netlogon-Protokolls zu nutzen. Ein Update im Februar 2021 wird diese Einschränkungen weiter verschärfen.

Die Sicherheitslücke ist schon länger bekannt und wurde mit den Updates im August für noch unterstützte Betriebssysteme behoben. Bitte beachten Sie, dass es mittlerweile öffentlich zugängliche Exploits gibt und nicht unterstützte Betriebssysteme kein Update mehr erhalten. Diese sollten daher dringend aktualisiert werden.

Unterstützung

Wenn Sie Unterstützung benötigen oder Fragen haben, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team unter
helpdesk@netplans.de oder Telefon +49 7234 3734 110

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr NetPlans Team

SAP-Partnerschaft von NetPlans & rocon

SAP Business One als Cloud-Lösung aus der
ISO-zertifizierten NetPlans Business Cloud.

Die NetPlans Systemhausgruppe und der SAP Partner rocon Rohrbach EDV-Consulting aus Mainz geben den Beginn ihrer strategischen Partnerschaft bekannt: Die beiden erfolgreichen Mittelständler bieten die populäre SAP Business One ERP-Lösung künftig aus der ISO-zertifizierten Hochsicherheitsumgebung der NetPlans Business Cloud an.

Der Fokus der Kooperation liegt darauf, die Geschäftsprozesse von KMUs durch den Einsatz der passenden Hard- und Software-Lösungen zu optimieren. Mit rocon und NetPlans als Projektpartner erhalten Unternehmen eine 360 Grad Betreuung für ihr IT-Projekt.

 

np hp rocon zusammen stark

 

Wenn Unternehmer ein IT-Projekt beginnen, dann mit dem Ziel, die Leistung des eigenen Business zu steigern. Um dieses Ziel zu erreichen, braucht es starke Partner, die alle Bestandteile eines Projektes, angefangen bei der Beratung sowie der passenden Software über die Infrastruktur bis hin zur IT-Sicherheit und zum Support, nachhaltig planen und umsetzen können.

Mit der neu geschlossenen Kooperation wollen die rocon GmbH und die NetPlans Systemhausgruppe ihren Kunden genau dieses Gesamtpaket bieten. Mit einem Business Cloud Konzept für SAP Business One bereiten die IT-Systemhäuser kleinen und mittelständischen Unternehmen den Weg in das nächste Level des digitalen Arbeitens.

SAP Business One ist das meistverkaufte ERP-System der SAP und nun auch als Cloud-Lösung in vollem Funktionsumfang einsetzbar. Es ist speziell auf die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU), Firmengruppen und Tochtergesellschaften ausgerichtet. Durch ihren modularen Aufbau ist die Lösung vollständig skalierbar und bereits ab einem User sinnvoll einsetzbar. Alle Geschäftsbereiche einschließlich Finanzwesen, Vertrieb, Kundenbeziehungen und operativem Betrieb sind in einer einzigen bewährten Lösung organisiert.

 

Vorteile einer Cloud-basierten SAP-Lösung

Durch den Betrieb von SAP Business One in der Business Cloud ergeben sich für Unternehmer zahlreiche Vorteile:

  • Vorteil kalkulierbare monatliche Kosten
    Ein wesentlicher Vorteil gegenüber der Einführung einer selbst gehosteten SAP-Lösung: Statt hoher Projektkosten für die SAP-Einführung werden Mietkosten für Infrastruktur und Softwarelizenzen dem Infrastructure- und Software as a Service-Ansatz (IaaS/SaaS) folgend über ein liquiditätssicherndes Modell mit monatlichen Raten abgerechnet. Wird einmal weniger Leistung benötigt, so sinken auch die monatlichen Kosten. Leistung und Kosten passen sich frei skalierbar der aktuellen Situation eines Unternehmens an.
  • Vorteil reduzierte IT-Kosten bei höchster IT-Sicherheit
    Kurze Implementierungszeiten, keine IT-Infrastrukturkosten, höchste Sicherheitsstandards und Verfügbarkeit: Die Implementierung sowie Überwachung von Hardware und IT-Sicherheit übernehmen die NetPlans Business Cloud Experten basierend auf ihrem zertifizierten Sicherheitskonzept. Der Kunde kann sich voll auf sein Kerngeschäft konzentrieren.
  • Vorteil 16 Jahre SAP-Erfahrung
    Als SAP-Partner verfügt die rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH über mehr als 16 Jahre Erfahrung in der Konzeption, Implementierung und Betreuung von individuellen SAP-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen. Die erfahrenen Berater von rocon wissen genau, worauf es bei der Implementierung einer Unternehmenssoftware ankommt und beraten umfassend und bedarfsgerecht auf Augenhöhe. Ergänzend dazu entwickelt rocon auch eigene Add-ons und Erweiterungen für SAP, um bedarfsgerecht auf die Anforderungen der Kunden eingehen zu können.

 

Über die Unternehmen

Als europaweit agierender mittelständischer Managed Service Provider und IT-Dienstleister ist die NetPlans Systemhausgruppe Vorreiter beim Einsatz von Cloud-Technologien und verfügt deshalb über jahrelange Erfahrung und tiefes Expertenwissen bei der Implementierung von zukunftssicheren Cloud-Lösungen und Infrastrukturen. 

Die rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH steht seit 25 Jahren für Innovation und Expertise in den Bereichen Softwareentwicklung und Beratung. Als langjähriger zertifizierter Partner der SAP hat es sich das mittelständische IT-Systemhaus zur Aufgabe gemacht, Unternehmen auf dem Weg der Digitalisierung zu begleiten und digitale Strategien immer wieder neu zu denken.

 

Links

Weitere Informationen zur Kooperation von rocon und NetPlans sowie den damit verbundenen Leistungen finden Sie hier:

https://www.netplans.de/rocon
https://www.rocon.info/aktuelles/sap-business-one/sap-business-one-business-cloud/

Informationen zu Preisen und zum Leistungsumfang der NetPlans SAP-Pakete finden Sie hier:

www.netplans.de/cloud-marketplace/sap

SIGRed - Kritische Sicherheitslücke in Microsoft DNS-Servern

Sehr geehrte Kunden,

als IT-Systemhaus ist es unsere Aufgabe, Sie in Sachen Datensicherheit und IT-Security zu beraten und zu unterstützen. Daher informieren wir Sie hiermit über eine kritische Schwachstelle im Windows DNS-Server und zeigen Ihnen Maßnahmen zur Abhilfe auf:

Sachverhalt

Es besteht die kritische Schwachstelle CVE-2020-1350, auch bekannt als „SIGRed“, in der Implementierung des DNS-Dienstes von Windows Servern. Durch einen Heap-basierten Speicherüberlauf kann eine Schwachstelle ausgenutzt werden, um Schadcode mit Rechten des lokalen System-Nutzers auszuführen. Eine Kompromittierung kann zu erheblichen Betriebsunterbrechungen und zur Übernahme von Domain-Accounts führen.

Betroffen sind alle Windows Server Versionen von 2003-2019, die diesen DNS-Dienst anbieten.

Eine Ausnutzung der Schwachstelle wird von Microsoft als „sehr wahrscheinlich“ eingestuft. Außerdem sind sehr detaillierte Informationen über die Schwachstelle bekannt, die es vereinfachen einen Exploit-Code zu schreiben und zu verbreiten. Für weiterführende Informationen lesen Sie bitte die Hinweise von Microsoft: https://portal.msrc.microsoft.com/de-de/security-guidance/advisory/CVE-2020-1350

 

Sicherheitsempfehlung

Wir empfehlen Ihnen dringend, alle betroffenen Windows Server Systeme schnellstmöglich zu aktualisieren. Falls Ihnen dies nicht möglich ist, gibt es einen Workaround, um die Schwachstelle zu mitigieren. Für diesen Fall ist unser Support in der Lage diese Sicherheitslücke bei Ihnen zu schließen.

 

Unterstützung

Wenn Sie Unterstützung benötigen oder Fragen haben, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team unter
helpdesk@netplans.de oder Telefon +49 7234 3734 110

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr NetPlans Team

Image

NetPlans Newsletter

Was gibts Neues?

Bleiben Sie mit dem NetPlans Newsletter auf dem Laufenden
über technische Innovationen und aktuelle Security-Themen.

netplans logo